Kritikgespräche



Die Kritikgespräche bieten Raum, die präsentierten Arbeiten gemeinsam zu reflektieren, Arbeitsweise und Motivation zu beleuchten. Sie werden jeweils um 12:00 im café stattfinden und die Aufführungen des Vortages thematisieren.
In einzelnen Fällen werden sich die Gespräche an die Aufführungen anschließen und dann am jeweiligen Veranstaltungsort stattfinden (siehe Programm).

In lockerer Gesprächsrunde ist sowohl den Künstlerinnen und Künstlern als auch dem Publikum die Möglichkeit gegeben über die Projekte zu sprechen.
Das Interesse von diskurs, Kooperation und Kommunikation anzuregen, findet insbesondere in den Kritikgesprächen ein Forum.